1. Trenne ein Ei. Verwende das Eiweiß und schlage es, bis es eine zähe Konsistenz annimmt. Mische in einem nächsten Schritt das Eiweiß mit 7 Teelöffeln Joghurt. Gönne deinen Haarwurzeln eine kurze Massage und verteile die Haarmaske dann gleichmäßig auf deinen Haaren. Anschließend deckst du alles mit einer Folie ab. Lass die Haarmaske 15 Minuten einwirken ehe du sie mit Wasser auswäschst.
2. Mische 2 Esslöffel Olivenöl mit 1 Eigelb und 1 Esslöffel Honig und verteile die Mischung von den Haarwurzeln bis zu den Spitzen. Bedecke anschließend die Haare und lass die Maske 3 Stunden einwirken bevor du sie dann mit Wasser auswäschst. Es wird empfohlen, die Haarmaske zwei Monate lang je zweimal pro Woche anzuwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
Morgen zeigen wir dir, wie du dein trockenes Haar pflegst und natürlich vor Strapazierungen schützt. Schau bei uns vorbei!