In diesem Jahr gelang es dem rumänischen Kulturzentrum “Dumitru Prunariu” erstmals, die 120.000 Besucher des Karnevalsumzug in Nürnberg mit rumänischen Traditionen zu begeistern.

Die rumänische Gemeinde wurde in verschiedenen Rollen mit Trachten, von den Tanzgruppen Lioara, Ciuleandra München und den Asii Romani Juniors vertreten.

Während des Umzuges wurden über 10.000 Martisors verteilt, getanzt, gesungen und gespielt.

DEr Auftritt der rumänischen Community erfreute sich großer medialer Aufmerksamkeit. Der öffentlich rechtliche Fernsehsender TVR International war Vorort und produzierte einen Bericht.

Für diese Initiative möchten wir allen Beteiligten gratulieren! Ob sie direkt oder indirekt an der Förderung der rumänischen Kultur beteiligt sind! Bravo Romania!