Das Transportunternehmen Pletl bietet nationale und internationale Transporte mit einer Flotte nach europäischen Qualitätsstandards an.

 

 

Im November 1987 entschied sich Manfred Pletl dafür einen Kleinbus zu kaufen und mit der Beförderung von Paketen von Deutschland nach Rumänien zu beginnen. Das war der Anfang einer langen Erfolgsgeschichte und ebnete den Weg für eine neue Tätigkeit, nämlich den Personenverkehr auf der Strecke Rumänien-Deutschland.

 

 

Im Jahr 1994 erhielt Manfred Pletl die erste Lizenz für den regelmäßigen Personentransport zwischen  Rumänien und Deutschland.
Heute ist Pletl die größte Busgesellschaft in West-Rumäniens mit 91 europäischen Destinationen, 20 eigenen Agenturen, 41 Bussen und Kleinbussen.

 

Nationale und Internationale Busrouten
Hier finden Sie die vollständige Liste der Routen in der Reihenfolge der Abfahrtzeit.
Mehr Informationen zu Pletl: http://www.pletl.ro/

 

Pletl kooperiert unter anderem mit MoneyGram, dem weltweit zweitgrößten Anbieter für Geldtransfers. MoneyGram unterstützt die rumänische Community wo sie kann, nicht zuletzt mit dem Onlineportal dordecasa.eu, wo sich neben News rund um die rumänische Community in Deutschland auch regelmäßig neue Infos über aktuelle Reisemöglichkeiten von Deutschland nach Rumänien – und zurück – befinden.

 

Getreu dem Motto “Wir wissen was Dor ist”, dürfen sich Pletl-Passagiere regelmäßig über kleine MoneyGram-Geschenke freuen, die das Reisen erleichtern und versüßen.