Noch zwei Tage und der kalendarische Sommer steht vor der Tür! Kleider, Tops, Shorts, Terrasse, Strand, Sonne, Meer. Hört sich das nicht gut an?

Hier sind einige Tipps, damit wir am Strand und am Pool eine Topfigur machen:

Kaltes Wetter, Altern, Hausarbeit, Sport und Gartenarbeit beeinflussen das Erscheinungsbild unserer Haut. Was müssen wir tun?

  1. Die richtige Pflege der Haut: Ein Peeling hilft uns dabei, die abgestorbenen Hautzellen von der Hautoberfläche zu entfernen. Dadurch wird die Durchblutung angeregt, die Haut sieht jünger und gesünder aus.
  2. Flüssigkeit: Trinken Sie viel Wasser! Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wirkt sich positiv auf das Hautbild aus, die Vitalität der Haut wird erhöht.
  3. Feuchtigkeitscreme: Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme. Die zusätzliche Feuchtigkeitsversorgung verhindert Hautirritationen. Achten Sie beim Kauf, dass diese Creme zu ihrem Hauttyp passt!

Bild von Bruno Glätsch auf Pixabay

 Auch wenn Sie mit Ihrem Aussehen zufrieden sind, diese Tipps können nicht schaden!

Denn wer von uns möchte nicht einen Traumbody im Sommer präsentieren?

Tipp: Pediküre nicht vergessen!