Mein Lieblingsort in Rumänien ist meine Geburtsstadt Baia Mare in Maramures. Baia Mare ist eine schöne, große moderne Stadt, die sowohl historische Sehenswürdigkeiten, als auch Natur und Fortschritt vereint. Meine liebsten Orte sind der große Park „Regina Maria“ in der Nähe des Gymnasiums, der Bauernmarkt bei den alten Stadttoren, der Stefan Turm in der Nähe des neu restaurierten Friedensplatzes, die hochmoderne Mall „Gold Plaza“ und natürlich das Haus meiner Großmutter, wo meine schönsten Kindheitserlebnisse mit meiner Familie stattfanden.
Aber am schönsten ist die Stadt im Herbst, denn Baia Mare liegt in der Nähe des Gutai-Gebirges und wenn sich das Laub des dichten Waldes verfärbt, gibt es keinen schöneren Anblick. Besonders schön ist es oben auf dem Berg, denn dort gibt es einen spektakulären Wasserfall und ein traditionelles rumänisches Fischrestaurant, das immer einen Besuch wert ist!