Sprachanforderungen

  • Deutschland

    Gute Deutschkenntnisse sind für die meisten Berufe oder Studiengänge unbedingt notwendig. Das Goethe-Institut bietet unter anderem Onlinekurse an, um die deutsche Sprache zu erlernen. Außerdem könnt ihr dort eine zertifizierte Deutschprüfung ablegen. Die Studiengebühren in Deutschland wurden abgeschafft, an vielen Universitäten und Hochschulen ist es jedoch üblich, einen sogenannten Semesterbeitrag zahlen zu müssen. Dies sind um die 50€-300€, oftmals ist dann aber auch schon ein Ticket für den regionalen Nahverkehr mit inbegriffen.

    Mit einem Studentenausweis bekommt ihr viele Rabatte. Es lohnt sich, bei Geschäften nachzufragen, welche Angebote es für Studierende gibt.

  • Österreich

    Gute Deutschkenntnisse sind für die meisten Berufe oder Studiengänge unbedingt notwendig. Das Österreichische Sprachdiplom Deutsch (ÖSD) ist ein universell anerkannter Sprachtest in Österreich. Weitere Informationen dazu, sowie Übungen zu dem Sprachtest gibt es auf osd.at. Weitere Sprachschulen, die eine Deutschprüfung anbieten wären das Goethe-Institut, Telc GmbH und der Österreichische Integrationsfonds. Auf campus-austria.at kann man außerdem Deutsch-Intensivkurse in der Nähe ausfindig machen.

  • Schweiz

    Um in der Schweiz zu arbeiten, ist es nicht zwingend erforderlich, eine bestimmte Sprache zu sprechen. Eine andere Sprache neben Englisch wäre jedoch hilfreich. Um die Sprache zu finden, die im jeweiligen Kanton am Hilfreichsten sein wird, sollte man sich über die Stadt, oder die Region, in der man wohnt, informieren. Diese Stadt wird wahrscheinlich eine der vier Amtssprachen sprechen. Die meisten Schweizer können Englisch, jedoch wird es in der Regel nicht auf der Straße gesprochen, außer mit Ausländern.

    Wer an einer Universität in der Schweiz studieren möchte, muss Level B1 oder B2 der Sprache sein, in der die Kurse unterrichtet werden. Am besten ist es, die offizielle Website der Universität zu besuchen, um die erforderlichen Sprachkenntnisse der jeweiligen Universität zu erfahren.