Wer in ein neues Land kommt, steht erstmal vor einigen Hindernissen. Eine dieser Hürden ist die fremde Sprache. Denn für ein gutes Einleben in der neuen Heimat sind grundlegende Sprachkenntnisse sehr wichtig. Hierbei unterstützt MoneyGram Migranten aus verschiedenen Ländern und bietet in seinen Filialen kostenlose Sprachführer für alle an. Seit zwei Jahren wird so die Integration von Migranten gefördert. Die Sprachführer selbst behandeln unterschiedliche Themen aus dem Alltag. Zum Beispiel geht es um das Einkaufen im Supermarkt, den Arztbesuch, oder das Essen gehen im Restaurant. Es gibt diese Helfer in verschiedenen Sprachen, wie in Deutsch-Englisch-Rumänisch, Deutsch-Englisch-Bulgarisch und vielen mehr!

Mit Integration.Mitmachen unterstützt MoneyGram noch viele weitere Projekte.
Jeder, der ein Integrationsprojekt plant, kann sich unter www.integration-mitmachen.de für Förderung bewerben.