Alles Gute zum Geburtstag Rumänien!

Im Laufe der Zeit mussten die Rumänen für Frieden und Einheit kämpfen. Die Rumänen kämpften mit Hingabe, Kühnheit und Tapferkeit. Der erste Woiwode, der alle Rumänen unter derselben Führung und alle drei rumänischen Länder, nämlich Walachei, Siebenbürgen und Moldau, vereinigte, war 1600, Michael der Tapfere. Nachdem er die Türken besiegt hatte, kehrte er nach Alba Iulia zurück. “Mein Traum und meine Leute erfüllen sich”, sagte Michael der Tapfere, als die Leute ihn mit Brot und Salz, mit Fahnen und Blumen mit Liedern und Liedern begrüßten. Die Stadt der Freude und Freude lacht. Leider dauerte diese Freude nicht lange und die Rumänen waren wieder gespalten.

Fast 400 Jahre später kam der glücklichste Moment in unserer Geschichte am 1. Dezember 1918, als die Rumänen die Große Union feierten. Rumänen versammelten sich überall in der Festung Alba Iulia und schrien im Chor: “Lang lebe Unirea! Es lebe das große Rumänien! “Am 1. Dezember 2018 freuen sich Rumänen überall und freuen sich, das 100-jährige Jubiläum zu feiern! 100 Jahre große Union, 100 Jahre Volksgeschichte, die in Erinnerung an alle unsere Vorfahren, die für Frieden und Einheit gekämpft haben, für immer vereint bleiben muss.

Rumänien seit vielen Jahren! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Wir freuen uns, das 100-jährige Jubiläum der Großen Union zu feiern! 100 Jahre Einheit! Vergessen wir nie, was unsere Vorfahren gekämpft haben! Hoffen wir, gemeinsam HoraUnirii und die beliebtesten rumänischen Lieder zu hören! Nicolae Furdui Ianca, Sava Neagrean Brudascu, Veta Biris!