Widder (21. März – 20. April)
Im ersten Teil der Woche haben die im Widder-Zeichen Geborenen die Möglichkeit, sich mit Familienmitgliedern zu versöhnen und die Beziehungen wieder aufzunehmen und zu verbessern. Dabei sollten Sie Autorität beiseite lassen und verständnisvoller werden. Gegen Ende der Woche ist der astrale Kontext günstig für Verhandlungen, Sie können einige Lohngespräche bei der Arbeit wieder eröffnen. Gleichzeitig kann es sich um eine Neuverhandlung des Arbeitsvertrags, der Aufgaben und der Verantwortlichkeiten handeln.

 

Stier (21. April – 20. Mai)
Im ersten Teil der Woche werden diejenigen, unter dem Zeichen des Stiers geboren sind, bestrebt sein, sich zu beruhigen und ein Stadium zu vergessen, das nicht psychologisch wahrgenommen wird. Der Rest wird essentiell. Sie sollten keine Exzesse machen, wenn Sie dies überwinden wollen. Der ungünstigere Aspekt der Woche besteht darin, sich bis zum Ende zu formen und Abneigungen und Enttäuschungen in der Liebe zu bewerkstelligen. Die Taurus-Partner könnten sich als nicht das erweisen, was Sie glaubten.


Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)
Im ersten Teil der Woche haben die Zwillinge die Möglichkeit, einen gewissen Nutzen aus der Arbeit zu erhalten, möglicherweise sogar finanzielle Vorteile, die es ihnen ermöglichen, bis hin zum Wochenende zu handeln. In der Gesundheit wird empfohlen, vorsichtiger zu sein, ihren Körper zu immunisieren und Ruhe und Ernährung mehr Wert beizumessen. Einige Gedanken an die Vergangenheit kommen diese Woche zurück und es ist nicht ausgeschlossen, etwas melancholisch und traurig zu sein.


Krebs (22. Juni – 22. Juli)
Im ersten Teil der Woche sind die im Krebs Geborenen glücklich, wohlgeordnet und energisch. Sie sind viel geselliger als üblich und können leicht neue Beziehungen knüpfen, ihren Freundeskreis erweitern und darüber hinaus ist es nicht ausgeschlossen, auf einen zukünftigen Partner in ihrem Leben zu treffen. Gehen sie aber sicher und mit kleinen Schritten. Es ist möglich, die Gelegenheit zu haben, sich mit einem alten Bekannten wieder zu vereinigen und zukünftige Pläne gemeinsam zu schmieden. Am Arbeitsplatz ist mehr Aufmerksamkeit erforderlich, insbesondere im Dialog mit den Leitern – hier können kontroverse Diskussionen entstehen.


Löwe (23. Juli – 22. August)
Im ersten Teil der Woche, werden die Löwen eine günstige Sternenkonstellation genießen. Sowohl bei der Arbeit als auch im Gesundheitsplan, ist es ihnen Möglich bereits bestehende Probleme aus dem Weg zu räumen. Die Energie und Ihre gute Laune hilft ihnen, ihre Beziehungen zu Familienmitgliedern zu verbessern.


Jungfrau (23. August – 22. September)
Im ersten Teil der Woche konzentrieren sich die im Zeichen der Jungfrau geborenen Personen auf den Finanzsektor. Konzentrieren Sie sich hier auf zusätzliche Jobangeboten, die Ihre Einnahmen für eine kurze Zeit verbessern könnten. Es gibt Chancen, ein Unternehmen zu gründen, aber das Thema gehört denjenigen, die in dieser Hinsicht bereits Schritte unternommen haben. Das Wochenende sollten Sie Familienmitgliedern und Ihrem Partner widmen.


Waage (23. September – 22. Oktober)
In der ersten Wochenhälfte sind die Waagen etwas scheu. Sie weigern sich, Kontakte zu knüpfen und sogar einige Veranstaltungen, Treffen und Ausfahrten in die Stadt möchten sie verschieben. Dennoch fühlen sich fröhlich. Sie sollten einer möglichen Depression durch Laufen im Freien, ein Wochenende in den Bergen und eine gesunde Ernährung entgegenwirken. Sie könnten Geld, Provisionen, alte und unerwartete Löhne erhalten. Hierbei wird es sich aber um unbedeutende Mengen handeln.


Skorpion (23. Oktober – 21. November)
Scorpion Geborenebeginnen die Woche mit Sorgen über den Arbeitsplatz und sind gewissenhaft bei der Fertigstellung der Projekte, wodurch ihre Führungskraft und ihr Teamgeist stark gefördert werden. Es ist an der Zeit, neue Fähigkeiten zu erlernen. Die Kommunikation kann eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen, sowohl beruflich als auch finanziell. Sie sollten Konflikte am Wochenende vermeiden, besonders wenn Sie Zeit mit Ihren Freunden verbringen.


Schütze (22. November – 20. Dezember)
Im ersten Teil der Woche können die unter dem Schützen Geborenen etwas geliehenes Geld zurückholen oder Schritte unternehmen, um einen Kredit zu erhalten. Es werden Möglichkeiten für die Zusammenarbeit ergeben, aber es wird ziemlich schwierig sein, eine Entscheidung in dieser Hinsicht aufgrund des anspruchsvollen Arbeitsprogramms zu treffen. Wer seinen Arbeitsplatz wechseln möchte, sollte diese Entscheidung lange beachten.


Steinbock (21. Dezember – 19. Januar)
Im ersten Teil der Woche werden Sie von zahlreichen Aufgaben, hauptsächlich bei der Arbeit, heimgesucht. Sie sollten ihre Zeit besser organisieren und nicht die Beherrschung verlieren. Es ist nicht ausgeschlossen, neue Termine und Aufgaben anzunehmen. Gegen Ende der Woche können außerdem kleine Unannehmlichkeiten und Unzufriedenheiten mit Partner dem auftreten.