Widder (21. März- 20.April)

Beginnend vom 26. August ab 8:33 Uhr bis zum Abend des 28. August, wird das Universum das komplizierte Innere der Erinnerungen, die Verarbeitung des Vergangenen, und das Nachdenken negativ beeinflussen. Sie sind in dieser Zeit sehr außer Balance und lustlos. Grund dafür ist der Vollmond, der am späten Nachmittag des 26. August im Zeichen des Fisches steht und Einfluss auf Ihr physisches Wohlbefinden hat. Lassen Sie sich gründlich testen, denn außer ihrem digestiven System werden sich viele körperliche Unbequemlichkeiten einstellen. Vielleicht liegen die Gründe aber auch in Ihrem Liebesleben. Unerfüllte Sehnsüchte können auch auf das Gemüt schlagen. Hilfreich sind Fahrradtouren in der Natur oder Ausdauersportarten. Vom 28. August ab 19:36 bis zum Sonnenaufgang des 31. August, durchläuft der Mond das Widderzeichen und verlieht Ihnen mehr Energie, Einfallsreichtum und Kraft. Mit dem Lebenspartner kann es zu Anspannungen kommen, die ein gründliches, klärendes Gespräch fordern. Am 28. August wird der März das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September dort verweilen und das professionelle, öffentliche oder soziale Image beeinflussen. Vom 31. August ab 4:31 Uhr wird der Mond das Haus des Einkommens durchqueren und Ihnen einen Gewinnzuwachs zusichern.

 

 

Stier (21. April- 21. Mai)

Vom 26. August nach 8:33 Uhr bis zum Abend des 28. August wird es ein gutes Gespräch mit Ihren Eltern und viele Ereignisse, die Vergnügen bereiten stattfinden. Auch in der Gefühlswelt mit den Lieben wird alles besonders harmonisch laufen. Am Nachmittag des 26. August wird der Vollmond das Zeichen des Fischs durchqueren und das einzigartige Verhältnis mit einem Freund oder einem Bekanntenkreis beeinflussen. Am 28. August ab 19:36 Uhr bis zum Sonnenaufgang des 31. August werden banale Ängste auftreten, die von unruhigen Nächten und aktuellen Lebensproblemen herrühren. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September dort verweilen und Einfluss auf die Glaubwürdigkeit und Überzeugungsfähigkeit nehmen, auf die dann verzichtet werden müssen. Am 31. August ab 4:31 Uhr wird der Mond das Zeichen des Stiers durchqueren und Ihnen die ganze Woche Stabilität, Gesundheit, Erfolg bescheren.

 

 

Zwilling (22. Mai- 21. Juni)

Vom 26. August ab 8:33 Uhr bis zum Abend des 28. August wird es Zwiespalt in der Familie und am Arbeitsplatz geben. Zwillinge müssen jetzt organisiert, methodisch und pragmatisch vorgehen. Am Nachmittag des 26. August nach 19:36 Uhr bis zum Sonnenaufgang des 31. August wird es kleinere Streitereien unter Freunden und Autoritätspersonen geben, wenn der Zwilling herausgefordert wird. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September dort verweilen und den alten Wunsch verstärken durch Einzelpersonen oder Institutionen ein gutes Einkommen zu erlangen, aber anders als in der Vergangenheit wird dies diesmal durch bessere Planung auch gelingen. Am 31. August nach 4:31 Uhr wird es durch den Mond Anstrengungen geben, sich zu beruhigen und emotionale Ausbrüche zu verhindern.

 

 

Krebs (22. Juni- 22. Juli)

Vom 26. August ab 8:33 Uhr bis zum Abend des 28. August wird es innere Konflikte zwischen Hoffnung und der Realität geben, verstärkter als vorher, dadurch dass der Mond das Zeichen des Fisches durchquert, welches diesen Sektor ab dem Nachmittag des 26. August kontrolliert. Aus der Perspektive des dritten Hauses kann es Einfluss auf die Geduld und die Methode nehmen, mit der sich die Krebse einem Thema nähern.  Am 28. August nach 19:36 Uhr bis zum Sonnenaufgang des 31. August ist der Krebs besonders belastbar gegenüber Stress und Belastungen auf der Arbeit sein. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen und dort bis zum 11. September verweilen. Dies wird zu einer Radikalisierung jener Partnerbeziehungen führen, die sich angesichts von Konflikten, Meinungsverschiedenheiten, Meinungsverschiedenheiten und Visionen (Ehe, Geschäfte, gemeinsame Projekte, Verträge, Prozesse) lange Zeit entwickelt haben. Ab dem 31. August, nach 4:31 Uhr, werden sich die Krebse bemühen, in ihren Einstellungen, Reaktionen oder sogar in ihren Gefühlen gegenüber einigen Freunden stabil zu bleiben, obwohl die Herausforderungen sich verstärken werden.

 

 

Löwe (23. Juli- 22. August)

Ab dem 26. August um 8:33 Uhr bis zum Abend des 28. August müssen Sie achtsam sein. Am 26. August, ab dem Nachmittag, an dem die Vollmondphase den Sektor des achten Hauses durchlaufen wird, kann man von der Geburt einer Hoffnung auf einen möglichen Gewinn durch Einzelpersonen oder Institutionen sprechen. Am 28. August nach 19:36 Uhr bis zum Sonnenaufgang des 31. August werden sich Hartnäckigkeit und Widerstand bilden. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September verweilen und das wird ihnen erlauben, mit viel Aufwand, und Energie und möglicherweise mit vielen Nerven ein Problem des Dienstes oder des Gehaltes zu lösen. Ab dem 31. August, nach 4:31 Uhr, brauchen Sie professionelle Stabilität oder Image- und Autoritätskonsolidierung in einem Bereich mit öffentlicher Sichtbarkeit. Während der gesamten Woche werden die Löwen von der Durchquerung des Mars durch ihr Sternzeichen profitieren, was ihnen Mut, Ausdruck, Kampfbereitschaft, Stolz und Ehrgeiz bereiten wird.

 

 

Jungfrau (23. August- 21. September)

Zwischen dem 26. August, nach 8:33 Uhr und dem Abend des 28. August werden die Achsen des ersten und siebten Hauses durch den Vollmond in den Fischen sich durchkreuzen. Im Bereich der Beziehungspartner gibt es wichtige Nuancen, die Zweifel an Personen oder Beziehungen hervorrufen und Partnerschaften in die Irre führen oder umleiten können. Jungfrauen neigen dazu, eine Entscheidung zu verschieben, sie werden skeptisch sein und werden das Bedürfnis haben, mit Beweisen zu argumentieren, um sicherzustellen, dass sie nicht falsch liegen. Zwischen dem 28. August, nach 19:36 Uhr und der Morgendämmerung des 31. August, wird es den Versuch geben, aus dem Trott herauszukommen und unproduktive Schwingungen über Geld und Güter aufzugeben. Am 28. August nach 19:36 Uhr bis zum Sonnenaufgang des 31. August werden sich Hartnäckigkeit und Widerstand bilden. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September verweilen und den Widerwillen eines lieben Menschen, der nicht versagen will, vertreiben. Eine Ihrer Entscheidungen wird endgültig sein, auch wenn sie Traurigkeit oder Bedauern hervorrufen wird. Ab dem 31. August, nach 4:31 Uhr, wird es widersprüchliche Tendenzen geben, die aus der Unfähigkeit entstanden sind, eine Realität so zu erkennen oder zu akzeptieren, wie sie ist.

 

 

Waage (22. September- 22. Oktober)

Zwischen dem 26. August, nach 8:33 Uhr, und dem Abend des 28. August, wird es mögliche Verbesserungen in den Arbeitsbeziehungen geben. Veränderung in der Stimmung werden um den 26. August herum auftreten, wenn die Vollmondphase stattfindet. Zwischen dem 28. August, und den Morgen des 31. August werden die Waagen dazu neigen, sich mit einem präzisen Zweck und einer unerbittlichen, ehrlichen Atmosphäre an Besprechungen und Diskussionen zu wenden Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, bis zum 11. September dort verweilen und die familiären Spannungen, die vor ein paar Monaten bekräftigt wurden, erneut hervorrufen. Jetzt wird den Waagen die Realität klar, die schwerer zu akzeptieren ist. Ab dem 31. August, 16:31 Uhr, wird es materielle Vorbehalte geben, die es zu erhalten und zu bestreiten gilt.

 

 

Skorpion (23. Oktober- 21. November)

Zwischen dem 26. August, nach 8:33 Uhr und dem Abend des 28. August, kommen Stimmungen auf, die das Träumen, Versöhnung, Erinnerungen an gute alte Zeiten, Sanftheit und die Neigung zu vergeben hervorrufen und Ihren Kindern und Lieben gewidmet sein werden.  Die Fähigkeit sich künstlerisch auszudrücken wird, dadurch dass der Mond das Zeichen des Fisches am Nachmittag des 26. August durchquert, verstärkt. Zwischen dem 28. August nach 19:36 Uhr, und der Morgendämmerung am 31. August, wird regelmäßige Belästigung am Arbeitsplatz, Anstrengungen mit den Erwartungen gerecht zu werden geben, ebenso wird es möglicherweise Zustände von Unruhe, Reizung, Nervosität, Migräne durch Stress geben. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, bis zum 11. September dort verweilen und jede Art von Dialog, die der Scorpion führt, anstrengend und steif verlaufen lassen. Am 31. August nach 04:31 Uhr, werden die Partnerschaftsbeziehungen von allen Seiten und Einsprüche erhalten sodass es keine Hoffnung auf Erfolg geben wird und eine Lösung dieses Problems wird Zeit erfordern, dadurch das der Skorpion die Neigung hat alles diktieren zu müssen.

 

 

Schütze (22. November- 20. Dezember)

Zwischen dem 26. August nach 8:33 Uhr und dem Abend des 28. August wird es eine mildere, wärmere, ruhigere Periode geben; mögliche angenehme Dialoge mit Menschen, die gelegentlich im Rahmen einer Reise angetroffen werden. Am 26. August, am Nachmittag, findet die Vollmondphase in den Bereichen Kommunikation, Lernen, Informationsempfang statt.  Zwischen dem 28. August nach 19:36 Uhr und dem Morgen des 31. August, wird es die üblichen Familienkonfrontationen geben. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September verweilen und dem Schützen Charakterstärke, Stressresistenz geben und physische Anstrengungen nehmen. Vom 31. August, nach 4:31 Uhr, wird sich der Schütze Sorgen über die Kinder machen; Beziehungen festigen, Prinzipien und Normen etablieren. Während der ganzen Woche wird die Sonne dem Schützen erlauben, die wesentlichen Ideen, auf die sie sich verlassen, wenn sie wichtige Lebensentscheidungen treffen, richtig wiederherzustellen.

 

 

Steinbock (21. Dezember- 19. Januar)

Zwischen dem 26. August nach 8:33 Uhr und dem Abend des 28. August erwartet den Steinbock die Gelegenheit eine neue Herausforderungen anzunehmen und sie auch erfolgreich zu bewältigen, wenn sie selbstbewusst angegangen werden. Am 26. August, am Nachmittag, findet die Vollmondphase statt, die neue, ungewohnte Möglichkeiten bieten, die mutig angegangen werden müssen. Zwischen dem 28. August nach 19:36 Uhr und dem Morgen des 31. August, wird es Unstimmigkeiten geben, zwischen dem was Sie wollen und dem was Sie machen wollen, allerdings wird ihr Bauchgefühl Sie auf den richtigen Weg leiten. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September verweilen und positive Impulse mit sich bringen die unbedingt genutzt werden sollten. Lang geplante Vorhaben werden durch diese positive Einstellung gelingen und langfristige Folgen haben, die zu Ihren Gunsten stehen.

 

 

Wassermann (20. Januar- 18. Februar)

Zwischen dem 26. August, nach 8:33 Uhr und dem Abend des 28. August stehen Pläne und Hoffnungen in Zusammenhang mit einem Bargeldproblem. Bedenkt man, dass am 26. August nachmittags der Vollmond das Zeichen des Fisches durchquert, und die beiden die Häuser die Geld und materiellen Güter beeinflussen, ist das nicht weiter verwunderlich, aber es wird auch eine Lösung bringen. Zwischen dem 28. August, um 19:36 Uhr und der Morgendämmerung des 31. August, ergibt sich eine “harte” Einstellung gegenüber jenen Gesprächspartnern, die den Wassermann ermüden oder langweilen. Der Mangel an Toleranz und Geduld im Umgang mit Fremden (Menschen, die hinter den Schaltern, Regler, Servicepersonal) wird Sie in Konflikte bringen. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September verweilen, was die gute Stimmung des Wassermanns, durch die unangenehme Beharrlichkeit schlechter Erinnerungen, mit denen man sich zu sehr beschäftigt, herunterziehen. Ab dem 31. August, nach 4:31 Uhr, sind auftretende familiäre Probleme zutiefst ärgerlich. Vermeiden Sie offene Auseinandersetzungen mit Anschuldigungen, Auseinandersetzungen und anderen Formen des “unkonventionellen” Dialogs. Trotz dieses allgemeinen Unbehagens können manche eine verdienstvolle intellektuelle Aktivität vollbringen.

 

 

Fische (19.Februar- 20. März)

Zwischen dem 26. August nach 08:33 Uhr, und am Abend des 28. August wird der Vollmond eine große Hilfe sein, vor allem in Richtung der Mäßigung oder überschüssigen organischen Reaktionen. Doch am 26. August wird für den Fisch die Woche ein besonderer Höhepunkt sein, an dem viele Wünsche in Erfüllung gehen können, da der Vollmond das Zeichen des Fisches durchquert. Es folgt ein Moment der großen Einsichten oder Offenbarungen. Die Auswirkungen dieses Astralstadiums können von Fall zu Fall intensiver sein, auf persönlicher Ebene oder Partnerebene. Zwischen dem 28. August, nach 19:36 Uhr, und dem Morgengrauen am 31. August werden Sie eine Anstrengung unternehmen, etwas Geld zu verdienen. Am 28. August wird der Mond das Zeichen des Steinbocks durchlaufen, dort bis zum 11. September verweilen und den Zustand der Konfrontation und Unzufriedenheit mit einem oder mehreren Freunden mit sich bringen. Am 31. August nach 04:31 Uhr, wird es Umstände geben das Falsche zu sagen, oder nicht zur richtigen Zeit oder am richtigen Ort zu sprechen.