Die Nationalliga kämpft für ihre Siege!

Das rumänische Team debütierte am Freitag, den 7. September im Spiel gegen die Nationalmannschaft von Montenegro, sie spielten unentschieden mit 0-0.

Leider wurde das Spiel aufgrund der EM-Vorrunde in Frankreich nicht ausgestrahlt.

Heute, am 10. September, spielen wir gegen Serbien, das Spiel wird von Pro TV übertragen.
Cosmin Contra ist aufgrund von Verletzungen gezwungen, eine Reihe von Änderungen vorzunehmen. Chiriches und Pintilii wurden im Spiel gegen Montenegro verletzt und können nicht gegen Serbien spielen. Bălasa und Razvan Marin, sind zurück von ihrer Suspendierung und werden den Platz der zwei einnehmen. Auch in der Offensive werden Budescu und Ţucudean die Sitze von Keseru und Maxim einnehmen.

 

Hier Rumäniens kompletter Spielplan in Gruppe 4 der C-Liga der Nationalmannschaft:
• 7. September: Rumänien – Montenegro, Litauen – Serbien (21:45)
• 10. September: Serbien – Rumänien, Montenegro – Litauen (21:45)
• 11. Oktober: Litauen – Rumänien, Montenegro – Serbien (21:45)
• 14. Oktober: Litauen – Montenegro (21:45), Rumänien – Serbien (16:00)
• 17. November: Serbien – Montenegro (16:00), Rumänien – Litauen (21:45)
• 20. November: Serbien – Litauen, Montenegro – Rumänien (21:45)

 

Der Gewinner der Gruppe wird in der kommenden Runde die nächste Ausgabe promoten. Die Tabellenletzte werden in die D-Liga absteigen.
Die Ergebnisse, die erzielt werden, hängen von den Preisverlosungen der Euro 20-Vorrunden ab, die am 2. Dezember 2018 festgelegt werden.

Facebook: Die Nationalliga kämpft für ihre Siege! Fiebere mit uns, besuche www.dordecasă.eu und finde den kompletten nationalen Spielplan!