Da es viele Eltern gibt, die in Deutschland arbeiten, aber deren Kinder in Rumänien zur Schule gehen, müssen diese wissen, dass der Bildungsminister sich entschieden hat, dass die Schule dieses Jahr viel früher anfängt als letztes Jahr! Dadurch hat der Bildungsminister Valentin Pop beschlossen, dass die Schule am 10. September beginnen und nimmt den Sommerferien dadurch 3 Wochen, nachdem er sich mit der Schülervertretung, Eltern, dem Unterrichtsverband und den Förderern verständigt hat. Somit dauert das erste Halbjahr vom 10. September 2018 bis zum 1.Februar 2019. Das zweite Halbjahr beginnt am 11.Februar und endet am 14. Juni 2019. Auch wenn die Schule noch nicht begonnen hat, ist das wichtigste was die Schüler jetzt schon wissen wollen, wann ihre Ferien nach der neuen Schulstruktur stattfinden. Dann können sie ihre Reisen planen.

 

Die Winterferien beginnen am 22. Dezember 2018 und enden am 13. Januar 2019

Die Zwischenhalbjahresferien finden zwischen dem 2. und 10. Februar 2019 statt.

Die Frühjahrferien beginnen am 20. April und enden am 5. Mai 2019.

Die Sommerferien beginnen am 15. Juni und enden am 15. September 2019.

 

Der Minister fügt hinzu, dass die Schüler*innen der Vorschule und Grunschule zusätzlich noch in der Woche vom 27. Oktober bis zum 4. November 2018 haben werden. Die Achtklässler*innen beenden den Unterricht am 7. Juni 2019, und die Zwölftklässler*innen beenden das Schuljahr bereits am 31. Mai 2019.