Bei der 13. Auflage der GOPO Awards wurden die Gewinner bekannt gegeben. Das Event ehrt dabei rumänische Filmschaffende mit einem jährlichen Preis. Dieses Jahr wurden 19 Spielfilme in die GOPO-Liste aufgenommen. Der große Gewinner dieses Jahres war “Moromeţii 2”, der die meisten Preise und den Preis für den besten Film gewann!

Hier ist die Liste aller Gewinner der GOPO Awards:

  • Bester Film: “Moromeţii 2”
  • Bester Hauptdarsteller: Bogdan Dumitrache für die Rolle von Tudor im Film “Prororoca”
  • Beste Nebendarstellerin: Cosmina Stratan für ihre Rolle in “Dragoste 1. Câine”
  • Bester Regisseur: Constantin Popescu für den Film “Pororoca”
  • Beste Nebendarstellerin: Iulia Candela für die Rolle der Cristina im Film “Pororoca”
  • Bester Nebendarsteller: Alexandru Dabija für seine Rolle in “Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari”
  • Preis der jungen Hoffnung: Iosif Paştina für die Rolle von Niculae in “Moromeţii 2”
  • Bestes Debüt: “Soldații. Poveste din Ferentari”
  • Bester Dokumentarfilm: “Caisă”
  • Publikumspreis: “Morometii 2” – für den erfolgreichsten rumänischen Film an der Abendkasse
  • Bestes Drehbuch: Radu Jude für “Îmi este indiferent dacă în istorie vom intra ca barbari”
  • Bestes Bild: Vivi Dragan Vasile für “Moromeţii 2”
  • Bestes Make-up und Beste Frisur: Dana Roşeanu, Iulia Roşeanu, Domnica Bodogan für den Film “Moromeţii 2”
  • Beste Dekorationen: Cristian Niculescu für “Moromeţii 2”
  • Beste Kostüme: Dana Păpăruz für den Film “Moromeţii 2”
  • Bester Tanz: Dana Bunescu und Alexandra Gulea für “Moromeţii 2”
  • Bester europäischer Film: “Uciderea cerbului sacru”
  • Bester Kurzfilm: “Cadou de Crăciun”
  • Beste Originalmusik: Massimilliano Nardulli für “Charleston”
  • Bester Sound: Dana Bunescu, Cristinel Şirli Constantin Fleancu für den Film “Moromeţii 2”
  • Sonderpreis: Dan Chişu für die Unterstützung und Ermutigung des unabhängigen Films in Rumänien

 

 

 

Image by Gerd Altmann from Pixabay