Wenn du von Frankfurt aus nach Bukarest möchtest, hast du folgende Auswahl:
 
Vom Frankfurt International Airport gehen Direktflüge mit der rumänischen Airline Tarom, oder Lufthansa zum Otopeni International Airport von Bukarest. Du kannst aber auch mit Swiss International Airlines fliegen und einen Zwischenstopp in Zürich machen. Oder aber Austrian Airlines bringen dich über Schwechat (Wien), Österreich an dein Ziel.
 

Von Berlin aus nach Bukarest gibt es folgende Möglichkeiten:
 
Vom Flughafen Berlin Tegel aus kannst du die Austrian Airlines mit einem Zwischenstopp in Schwechat, Österreich nehmen, oder die Lot Polish Airlines mit einem Stopover am Chopin Flughafen in Warschau. Ansonsten kann man noch von Berlin Schönefeld aus nach Bukarest fliegen, und zwar mit Ryanair.
 

Von München aus geht es natürlich auch nach Bukarest. Direktflüge zum Otopeni International Airport bieten hier die Lufthansa und Tarom. Oder aber man plant einen Zwischenstopp ein in Warschau mit den Lot Polish Airlines.

 

Wer Timisoara in Rumänien als Reiseziel hat und vom Frankfurt International Airport aus fliegen möchte, kann einen Direktflug mit Lufthansa buchen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit mit Tarom über Bukarest zu fliegen. Wer Frankfurt Hahn in Erwägung zieht, hat einen Direktflug mit Wizz Air noch zur Auswahl. Als Hinweis wollten wir nur Bescheid geben, dass der Flughafen Frankfurt Hahn doch recht weit außerhalb der Stadt liegt.
 

✈️✈️✈️

A post shared by Max®🛩 (@maxaroundtheworld_) on

Die Fluglinie München-Timisoara bietet einem eine direkte Linie und eine mit Zwischenstopp. Lufthansa fliegt die Stadt in Rumänien direkt an; Tarom macht Halt in Bukarest bevor es weiter geht. Von Berlin geht es kaum ohne Zwischenstopp nach Timisoara. Die Lufthansa fliegt von Berlin Tegel nach München und dann weiter nach Timisoara.
 

Timișoara mea dragă 🌼💐🌸🌺🌼🌷💠🏵️💮🌹 #timfloralis

A post shared by Diana A. Stana (@dianastana) on

Man sollte beim Flüge buchen immer darauf achten welche Art von Gepäck erlaubt ist. Oftmals inkludieren die günstigsten Anbieter nämlich nur Handgepäck in ihrem Preis; für große Gepäckstücke zur Aufgabe muss man extra zahlen. Außerdem, kann es manchmal genauso von Vorteil sein einen Zwischenstopp-Flug zu wählen, diese Flüge sind meist etwas günstiger.