Zwischen dem Bucegi-Gebirge, dem Postăvarul-Gebirge, der Stadt Tampa, dem Piatra-Mare-Gebirge und Schulerau (Poiana Brasov), einem der exklusivsten Bergorte Rumäniens, liegt Brasov, die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt in Rumänien. Dank ihrer unzähligen historischen Monumente, Schlösser und Burgen ermöglicht diese Stadt euch eine märchenhafte Reise zurück in die Vergangenheit.

Möchtest du mehr über die Sehenswürdigkeiten von Braşov erfahren? In den nächsten Wochen werden wir euch die Stadt noch genauer vorstellen – Warum Braşov laut der New York Times Traveller den ersten Platz der schönsten Schlösser im Winter belegt,  alles über die Dracula Burg, und viele andere spannende Aspekte der Stadt! Also bleibt dran um nichts zu verpassen!

Castelul Bran😍 cc: @mylifesatravelmovie // Ați fost aici?

A post shared by Explorez România ® (@explorezromania) on

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten hier im Überblick für euch zusammengefasst: der Rat Square (Piata Sfatului)

#brasov #piatasfatului #weekendmood

A post shared by Ungurean Stefan (@ustefan85) on

die Schwarze Kirche (Biserica Neagră)

#blackchurch #bisericaneagra #oldtown #brasov #romania

A post shared by Victor Ciobotaru (@victor.ciobotaru23) on

die Brasov Festung oder die Prima scoala romaneasca, die erste Schule Rumäniens.

#Brasov#primascoalaromaneasca#winter#nightwalks

A post shared by Horia Andrei (@horia_andrei) on